Tango Concertante - Tangos sin palabras


Tango Concertante - Tangos sin palabras

Artikel-Nr.: 319.1294.2

Auf Lager.
Innerhalb von 2-5 Werktagen lieferbar

9,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Standard außerhalb Europas, Standard Europa (EU), Standard Deutschland, Standard Europa (non-EU)
„Tango ist ein trauriger Gedanke, den man tanzen kann." Dieser Satz des großen Tango-Texters Enrique Santos Discépolo gilt als die schönste Umschreibung des südamerikanischen Tanzes. Das Berliner Quintett „Tango Concertante“ gibt dem Tango einen neuen Sound, zu dem man nicht nur tanzen möchte, sondern dem man auch gern hingebungsvoll lauscht. Dieser Tango ist Klang, Melodie und Rhythmus, fröhlich und traurig zugleich. Das abwechslungsreiche Repertoire ist wild und witzig, leicht und schwermütig. Streng durchkomponierte Werke mit fast klassischer Stimmführung sind ebenso zu hören wie lustvolle jazzige Improvisationen. „Tango Concertante“ ist ein Ensemble, das dem Tango mit Virtuosität und Traditionsbewusstsein eine neue und aufregende Stimme verleiht. Die Arrangements für Saxofon, Violine, Gitarre, Klavier und Kontrabass begeistern durch Raffinesse und temperamentvolle Interpretation.

Weitere Produktinformationen

aufgenommen: 2002
Spielzeit: 60:01
Musiker: Roland Schmitt: saxophones Miriam Risch: violin Oliver Fartach-Naini: guitar Roman Hengge: piano Oliver Potratz: double bass

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Guinga - Roendopinho
14,80 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Latin / South America, Latin / South America