Tagesworkshop mit Biber Herrmann

Tagesworkshop mit Biber Herrmann

 


 

Tagesworkshop mit Biber Herrmann am 18. Februar 2017

Percussive Blues Guitar

 

Biber Herrmann

 

 


 

Neu bei uns: Tagesworkshops

 

Nach dem anhaltend großen Erfolg unserer Workshop-Wochenenden bieten wir ab sofort in unregelmäßigen Abständen auch Tagesworkshops zu verschiedenen Themen an.
Sie finden in der Regel am Samstag von 10-13 sowie 15-18 Uhr statt.

Im Februar  kommt Biber Herrmann zu uns - sein Thema: "Percussive Blues Guitar"

 

Thema des Workshops

Percussive Blues Guitar

Fast alle akustischen Blues-Gitarristen haben Vorbilder wie z.B. Robert Johnson, Missisippi John Hurt, um nur einige zu nennen. Es gilt als Ideal, „so wie sie“  zu klingen. Aber, sollte es wirklich unser Ideal sein wie andere zu klingen?

Eric Clapton, die Rolling Stones, Jimmy Hendrix haben auf der E-Gitarre ihr eigenes Ding draus gemacht. Man kann aber auch eine akustische Blues-Gitarre richtig „rockig“ spielen.

Biber Herrmann möchte in diesem Workshop einige Basics und Techniken vorstellen, die dazu dienen, das eigene Gitarrenspiel in Punkto Groove und Ausdrucksstärke aufzupeppen.  Er leitet die Teilnehmer an, vor allem perkussive Elemente in ihr Spiel mit einzubringen. Auch das Thema Improvisation wird anvisiert. Die Techniken die Biber Herrmann dabei vorstellt, eignen sich das bereits vorhandene, eigene Song-Repertoire  zu modifizieren und zu erweitern.

Der Blues eignet  sich wegen seinen simplen Grund-Elementen besonders dazu, diese Techniken zu anzuwenden - der Workshop-Inhalt kann jedoch auf  jegliche Stilistik angewandt werden, die im Folk, Country und ähnlichen Musikrichtungen verwurzelt sind. 
 

 


 

Über Biber Herrmann
 

Biber Herrmann ist mit über 100 Konzerten pro Jahr fester Bestandteil der akustischen Szene. Fritz Rau, legendärer Konzertveranstalter der Rolling Stones, Eric Clapton, etc. sagt: „Biber Herrmann ist einer der authentischsten und wichtigsten Folk-Blues-Künstler in unserem Land und darüber hinaus. Den traditionellen Blues spielt er mit  einer Leidenschaft, die Herz und Seele berührt. Seine eigenen Songs greifen den Blues auf und führen ihn weiter zu einer Musik, die ihre eigene Sprache, Färbung und Tiefgang gefunden hat.“

 

Mehr Infos:

www.biber-herrmann.de

 


 

 


 

Wie gut muss ich sein?

Grundkenntnisse im Fingerpicking-Style sollten vorhanden sein - ansonsten richtet sich der Kurs an Anfänger genauso wie an fortgeschrittene GitarrenspielerInnen

Wieviele Leute werden kommen?

Die Teilnehmerzahl ist auf höchstens 12 Teilnehmer begrenzt.

Wo findet das statt?

Im »» Kulturzentrum Lutherhaus, in dem auch der GUITAR BASAR seine Heimat hat.
Arndtstraße 20
49080 Osnabrück
Tel. 0541 / 200 18 33

Und die Uhrzeit?

Beginn gegen 10 Uhr, enden wird der Workshop gegen 18h00. Mittagspause diesmal von 13h00 bis 15h00.

Was kostet's?

Die Teilnahmegebühr liegt diesmal bei € 80,-.
Wo melde ich mich an?

Direkt im »» GUITAR BASAR - oder formlos per E-Mail unter michael@acoustic-music.de. Telefonisch auch unter 0541 / 200 18 33

Ich habe noch Fragen!

Kein Problem. E-Mail an michael@acoustic-music.de, oder telefonisch unter 0541 / 200 18 33

Ich brauche ein Hotel.

Auch wenn es nur ein Tagesworkshop ist - wir arbeiten seit Langem mit einigen Hotels in der Umgebung zusammen und nennen euch gern gute Adressen in allen Preislagen.

Gibt's sowas bei euch schon länger?

Mit den Tagesworkshops haben wir erst im letzten Jahr begonnen.

Als Dozenten waren bislang bei uns: Markus Segschneider - Jens Kommnick - Dave Goodman - Adam Rafferty - Sönke Meinen - Rainer Mafra - Jens Filser - Christina Lux. Weitere Tagesworkshops sind bereits in Planung!

Aber dann gibt's natürlich noch unsere Guitar Meetings am Samstagmorgen - und natürlich unsere (fast schon legendären) Workshopwochenenden, organisiert vom LUTHERHAUS. Wo und wann, das erfahrt ihr auch in unserem Newsletter - gleich »» HIER abonnieren!