Workshop mit Thomas Fellow & Stephan Bormann

Workshop mit Thomas Fellow & Stephan Bormann

 


 

Workshop mit Thomas Fellow & Stephan Bormann am 28.10.2017

 

 

Stephan Bormann & Thomas Fellow

 

 


 

Thema des Workshops

 

Gleich drei Themen werden Stephan Bormann und Thomas Fellow an diesem Tag abwechselnd mit den TeilnehmerInnen behandeln: Stephan Bormann wird über Spieltechniken & Warming Up referieren und Grundlagen der Improvisation erarbeiten, während Thomas Fellow mit seinem Thema „Coole Sounds - die andere Art, Songs zu begleiten“ clevere Spieltechniken und Ansätze für einen interessanteren, dynamischeren und moderneren Sound und spannende harmonische Ideen vorstellt.

 

Übrigens gibt es am Abend vorher in unserem »» Kulturzentrum Lutherhaus auch ein Konzert der beiden Dozenten - ihr gemeinsames Projekt heißt "Hands On Strings". Lasst euch diese Gelegenheit nicht entgehen!

 

 

 


 

Thomas Fellow

 

erhielt als Konzertgitarrist mehrfach Preise bei internationalen Wettbewerben und bereiste die Welt von Indien über die USA bis nach Brasilien. Er beendete seine „klassische“ Laufbahn mit einem Konzert in der Berliner Philharmonie. Sein Duo FRIEND `N FELLOW mit der Sängerin Constanze Friend gilt nach weit über 1000 Konzerten inzwischen als das erfolgreichste Projekt dieser Art in Europa. Thomas ist Professor für „Akustische Gitarre“ an der Musikhochschule Dresden, Initiator des EUROPEAN GUITAR AWARD und Autor einer wegweisenden Schule für die Gitarre als Begleitinstrument (SCHOTT MUSIC)

Mehr Infos:

http://www.thomasfellow.de

 

Stephan Bormann

 

gilt als einer der viels(a)itigsten deutschen Gitarristen. Er ist nicht nur erfolgreicher Musiker (u.a. mit dem Cristin Claas Trio, dem 10String Orchestra, seiner Band Open Range oder im Konzert mit Jazzstars wie Nils Landgren) sondern auch Komponist hoch geschätzter Publikationen bei Schott Music (Solo Guitar Book) und im AMA-Verlag (Acoustic Guitar Duets). Stephan ist Professor für Gitarre Jazz/Rock/Pop und leitet eine Hauptfachklasse an der Hochschule für Musik in Dresden. Workshops hält er regelmäßig in Deutschland, Italien, Österreich, der Schweiz, Tschechien und den USA.

Mehr Infos:

www.stephanbormann.de

 


 

 


 

Wieviele Leute werden kommen?

Die Teilnehmerzahl ist auf höchstens 12 Teilnehmer pro Gruppe begrenzt.
Unterrichtet wird in zwei Gruppen - eine Gruppe wird in der Zeit von Thomas Fellow betreut, die zweite Gruppe von Stephan Bormann. Anschließend wird gewechselt - so bekommt jeder Teilnehmer alle Themen bei beiden Dozenten mit.

Wo findet das statt?

Im
GUITAR BASAR
Arndtstraße 20
49080 Osnabrück
Tel. 0541 / 200 18 33

Und die Uhrzeit?

10h00 bis 12h00 sowie 13h00 bis 15h00.

Was kostet's?

Die Teilnahmegebühr liegt diesmal bei € 80,-.

Wo melde ich mich an?

Direkt im »» GUITAR BASAR - oder formlos per E-Mail unter michael@acoustic-music.de. Telefonisch auch unter 0541 / 200 18 33

Ich habe noch Fragen!

Kein Problem. E-Mail an michael@acoustic-music.de, oder telefonisch unter 0541 / 200 18 33 (Dienstag bis Samstag)

Ich brauche ein Hotel.

Auch wenn es nur ein Tagesworkshop ist - wir arbeiten seit Langem mit einigen Hotels in der Umgebung zusammen und nennen euch gern gute Adressen in allen Preislagen.

Gibt's sowas bei euch schon länger?

Mit den Tagesworkshops haben wir erst im letzten Jahr begonnen.

Als Dozenten waren bislang bei uns: Markus Segschneider - Jens Kommnick - Dave Goodman - Adam Rafferty - Sönke Meinen - Rainer Mafra - Jens Filser - Christina Lux - Andreas Schulz - Biber Herrmann - Peter Kroll-Ploeger. Weitere Tagesworkshops sind bereits in Planung!

Aber dann gibt's natürlich noch unsere Guitar Meetings am Samstagmorgen - und natürlich unsere (fast schon legendären) Workshopwochenenden, organisiert vom LUTHERHAUS. Wo und wann, das erfahrt ihr auch in unserem Newsletter - gleich »» HIER abonnieren!