Tagesworkshop mit Adam Rafferty

Tagesworkshop mit Adam Rafferty

 


 

Tagesworkshop mit Adam Rafferty 

Samstag, 18. November in Osnabrück
Zusatztermin am Sonntag, 19. November

Beide Termine sind mittlerweile voll: Wir können euch leider nur noch einen Platz auf der Warteliste anbieten...

 

adam_rafferty_4492_web-200x300

 

 


 

Zusatztermin am Sonntag, 19. November, 10-18 Uhr

 

Sein Workshop am Samstag ist schon lange ausgebucht - aber Adam kann es dann doch einrichten und bleibt einen Tag länger in Osnabrück! Wir wiederholen seinen Workshop am Sonntag, 19. November, 10-18 Uhr. 

 


 

Thema des Workshops

Adam wird an dem Tag drei Themen mit euch beackern, und zwar

  • Science of Groove
  • Harmony
  • Solo Arranging Concepts

​Der Workshop ist geeignet für alle Schwierigkeitsstufen, allgemeine Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

 

 


 

Über Adam Rafferty

 

Adam Rafferty repräsentiert die Fingerstyle-Gitarre in höchster Perfektion. Ein Lächeln im Gesicht, den Groove im Körper und hochkonzentrierte Begeisterung sind sein Markenzeichen.

In New York gilt er als Shootingstar der Jazzszene, der “Fingestylegemeinde” ist er insbesondere durch seine ausgefeilten Instrumental-Arrangements von Stevie Wonder oder Michael Jackson Songs bekannt geworden. Millionen Aufrufe seines Youtube Kanals spiegeln die stetig wachsende Popularität des sympathischen Musikers wieder.

Adam Rafferty – geboren und aufgewachsen in Harlem hat New York von seiner rauen Seite kennen gelernt. Mit 12 spielte er Hardrock, wurde mit 15 um die Gage vom ersten Gig geprellt, landete mit 18 als Rapper auf einer goldenen Schallplatte und spielte sich seinen Weg durch Manhattans U-Bahn-Stationen bis hin zu renommierten Jazz-Clubs. Swing und Groove führten ihn durch die Welt auf Tourneen mit Dr. Lonnie Smith, der Dizyy Gillespie Bigband und The Bennie Wallace Quartet.

Er ist gefragter Sideman und produzierte 3 eigene Jazz-Alben. Seit einigen Jahren feiert er als Solist große Erfolge und wird weltweit zu den wichtigsten Gitarrenfestivals eingeladen. 

Mehr Infos:

www.adamrafferty.com

 


 

 


 

 


 

Wie gut muss ich sein?

​Der Workshop ist geeignet für alle Schwierigkeitsstufen, allgemeine Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Wieviele Leute werden kommen?

Die Teilnehmerzahl ist auf höchstens 12 Teilnehmer begrenzt.

Wo findet das statt?

Im »» Kulturzentrum Lutherhaus, in dem auch der GUITAR BASAR seine Heimat hat.
Arndtstraße 20
49080 Osnabrück
Tel. 0541 / 200 18 33

Und die Uhrzeit?

Beginn gegen 10 Uhr, enden wird der Workshop gegen 18h00. Mittagspause diesmal von 13h00 bis 15h00.

Was kostet's?

Die Teilnahmegebühr liegt diesmal bei € 80,-.

Wo melde ich mich an?

Direkt im »» GUITAR BASAR - oder formlos per E-Mail unter michael@acoustic-music.de. Telefonisch auch unter 0541 / 200 18 33

Ich habe noch Fragen!

Kein Problem. E-Mail an michael@acoustic-music.de, oder telefonisch unter 0541 / 200 18 33 (Dienstag bis Samstag)

Ich brauche ein Hotel.

Auch wenn es nur ein Tagesworkshop ist - wir arbeiten seit Langem mit einigen Hotels in der Umgebung zusammen und nennen euch gern gute Adressen in allen Preislagen.

Gibt's sowas bei euch schon länger?

Mit den Tagesworkshops haben wir erst im letzten Jahr begonnen.

Als Dozenten waren bislang bei uns: Markus Segschneider - Jens Kommnick - Dave Goodman - Adam Rafferty - Sönke Meinen - Rainer Mafra - Jens Filser - Christina Lux - Andreas Schulz - Biber Herrmann - Peter Kroll-Ploeger. Weitere Tagesworkshops sind bereits in Planung!

Aber dann gibt's natürlich noch unsere Guitar Meetings am Samstagmorgen - und natürlich unsere (fast schon legendären) Workshopwochenenden, organisiert vom LUTHERHAUS. Wo und wann, das erfahrt ihr auch in unserem Newsletter - gleich »» HIER abonnieren!