Tagesworkshop mit Andreas Schulz: Strumming Bas...

Tagesworkshop mit Andreas Schulz: Strumming Basics

 


 

Zusatztermin zum
Tagesworkshop "Strumming Basics"
mit Andreas Schulz

Sonntag, 20. Oktober in Osnabrück
Der Termin am Samstag ist bereits ausgebucht!

 

Andreas Schulz 
Foto: Peter Finger

 

 


 

Neu bei uns: Tagesworkshops

 

Nach dem anhaltend großen Erfolg unserer Workshop-Wochenenden bieten wir ab sofort in unregelmäßigen Abständen auch Tagesworkshops zu verschiedenen Themen an.
Sie finden in der Regel am Samstag von 10-13 sowie 15-18 Uhr statt.

Im Oktober kommt Andreas Schulz zu uns - sein Thema: "Strumming Basics"

 


 

Thema des Workshops: Strumming Basics

 

Das ging ja wieder flott! Der Samstagstermin ist bereits komplett ausgebucht. Und da dachten wir uns: Hängen wir noch einen Tag dran, und wiederholen den Workshop einen Tag später, am 20. Oktober.

Endlich professionell klingende Strumming-Begleitungen spielen! In diesem Workshop lernt ihr, wie man die richtigen Bewegungsabläufe optimiert und Rhythmen analysiert, wir spielen außerdem die wichtigsten Strumming-Patterns und Rhythmen in verschiedenen Tempi, Taktarten und Stilrichtungen. 

Weitere Themen sind differenziertes Strumming, Finger-Strumming und der "perkussive Backbeat". All das üben wir anhand von Songs von den 1970er Jahren bis heute.

Ideal auch für Fingerpicker, die mal in die Welt des Strumming reinschnuppen möchten!

 

 


 

Über Andreas Schulz

 

Andreas Schulz ist Musik-Profi seit 1985. Er absolvierte ein Privatstudium bei dem Jazzgitarristen Michael Sagmeister und bildete sich in internationalen Meisterklassen mit führenden Musikern wie John Abercrombie, Ralph Towner, Dave Liebman oder Mick Goodrick weiter. Referenzen sind u.a. das Orchester des Frankfurter Varieté Theaters Tigerpalast (musikalischer Leiter seit 1996), ausgedehnte Gastspielreisen und Medienpräsenz (Rundfunk/Fernsehen) mit dem Kabarettisten Michael Quast, eine Europa-Tournee mit der Broadway-Musical-Produktion ‚Elvis - The Legend‘.

Seit 1998 ist Andreas Schulz als Musikjournalist tätig, seit 2005 ist er Chefredakteur der Fachzeitschrift AKUSTIK GITARRE. 2009 erschien das Gitarrenlehrwerk ‚Bossa Nova Basics‘ im Verlag Acoustic Music Books. Für die newmusic.academy hat er die multimedialen DVD-Lehrgänge ‚Rockgitarre‘ und ‚Akustikgitarre‘ ausgearbeitet, außerdem stand er als Dozent der DVD ‚Jazz Guitar Starter‘ vor der Kamera. Andreas Schulz versteht es als Experte, in seinen Unterrichtsmaterialien alle Aspekte des Gitarrespielens leicht verständlich und doch musikalisch vollwertig zu präsentieren; mit seinen Büchern und DVDs haben unzählige Gitarrenschüler erfolgreich ihr Spiel verbessert.

Mehr Infos:

www.andreasschulz.de

 


 

 


 

Wieviele Leute werden kommen?

Die Teilnehmerzahl ist auf höchstens 12 Teilnehmer begrenzt.

Wie gut muss ich sein?

Voraussetzungen: Kenntnis von Basisakkorden und gängiger Griffe. Noten-Kenntnisse sind von Vorteil aber keine Bedingung.

Wo findet das statt?

Im
GUITAR BASAR
Arndtstraße 20
49080 Osnabrück
Tel. 0541 / 200 18 33

Der Workshop selbst findet eine Etage über dem Laden, im Großen Saal des »» Kulturzentrum Lutherhaus, statt.

Und die Uhrzeit?

Beginn gegen 10 Uhr, enden wird der Workshop gegen 18h00. Mittagspause von 13 bis 15 Uhr.

Was kostet's?

Die Teilnahmegebühr liegt bei € 85,-.


Wo melde ich mich an?

Direkt im »» GUITAR BASAR - oder formlos per E-Mail unter michael@acoustic-music.de. Telefonisch auch unter 0541 / 200 18 33

Ich habe noch Fragen!

Kein Problem. E-Mail an michael@acoustic-music.de, oder telefonisch unter 0541 / 200 18 33

Ich brauche ein Hotel.

Auch wenn es nur ein Tagesworkshop ist - wir arbeiten seit Langem mit einigen Hotels in der Umgebung zusammen und nennen euch gern gute Adressen in allen Preislagen.

Gibt's sowas bei euch schon länger?

Mit den Tagesworkshops haben wir vor gar nicht nicht allzulanger Zeit begonnen.

Als Dozenten waren bislang bei uns: Don Ross - Biber Herrmann - Andreas Schulz - Christina Lux - Jens Filser - Markus Segschneider - Jens Kommnick - Dave Goodman - Adam Rafferty - Sönke Meinen - Rainer Mafra. Weitere Tagesworkshops sind bereits in Planung!

Aber dann gibt's natürlich noch unsere Guitar Meetings am Samstagmorgen - und natürlich unsere (fast schon legendären) Workshopwochenenden, organisiert vom LUTHERHAUS. Wo und wann, das erfahrt ihr auch in unserem Newsletter - gleich »» HIER abonnieren!