Matt Walsh Acoustic Quartet - Under Suspicion


Matt Walsh Acoustic Quartet - Under Suspicion

Artikel-Nr.: 319.1375.2

Auf Lager.
Innerhalb von 2-5 Werktagen lieferbar

14,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Standard außerhalb Europas, Standard Europa (EU), Standard Deutschland, Standard Europa (non-EU)
Wenn Matt Walsh in ‚The Land Of Blues‘ die Altmeister Robert Johnson, Howlin’ Wolf und Little Walter zitiert, glaubt man ihm seine tief empfundene Beziehung zum Blues sofort. Der Sänger, Songwriter und Bluesharp-Spieler besitzt das, was viele zeitgenössische Kollegen vermissen lassen: Authentizität, Glaubwürdigkeit, Ausstrahlung. Als Resultat seiner 40-jährigen Musikerkarriere führt der sympathische Dubliner den Blues diesmal auf seine akustischen Wurzeln zurück und hat mit seinem Acoustic Quartet eine kompetente Formation um sich geschart: Und wenn Götz Alsmann in den Liner Notes schwärmt, von „Musik- und Körpergefühl, Finnesse und Reinheit die kaum zu überbieten“ sei, dann ist es keine Frage, dass der in Münster sesshafte Ire nicht nur in Alsmanns TV-WG einziehen dürfte, sondern ein Wohnrecht auf Lebenszeit im House Of Blues verdient hat.

Weitere Produktinformationen

aufgenommen: 2006
Spielzeit: 57:453
Musiker: Matt Walsh: harp, vocals
Matthias Feige: acoustic guitars
Jürgen Knautz: acoustic basses
Markus Paßlick: percussion

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Acoustic Blues, Matt Walsh