Cuntz CWG23sH Birdseye Maple HG


Neu

Cuntz CWG23sH Birdseye Maple HG

Artikel-Nr.: 3500-173

Auf Lager
innerhalb von 2-5 Werktagen lieferbar

5.569,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Standard Europa (EU), Standard Deutschland

 

Die Gitarren von Andreas Cuntz werden eifrig und publikumswirksam gespielt - so gehören Gitarrengrößen wie Petteri Sariola oder Mike Dawes zur Fangemeinde des hessischen Gitarrenbaumeisters. Dabei wird besonders das Cuntz-Basismodell CWG23 geschätzt, das es in vielen Variationen zu bestaunen gibt. Die Formensprache ist ausgereift, die schlanke Kopfplatte und der elegant geschwungene Steg sind bewährte Trademarks des Gitarrenbauers. Doch nicht nur das Design gilt es zu loben: Materialauswahl und Verarbeitung lassen auch bei dieser Gitarre aus der hessischen Gitarrenschmiede keine Wünsche offen. 

Für uns hat er sich etwas ganz besonderes ausgedacht: eine Gitarre mit Boden und Zargen aus Vogelaugen-Ahorn, die Decke ist eine Haselfichte. Eine echte Augen- und "Ohrenweide", die ihr unbedingt einmal selbst bei uns im Laden antesten solltet. Peter Finger stellt sie euch im Video vor:

 

 

Boden und Zargen: Vogelaugen-Ahorn
Decke: Haselfichte
Hals: Mahagoni, einteilig
Halsbreite: 46 mm / 55 mm am 12. Bund
Griffbrett & Steg: Ebenholz
Binding: geflammtes Koa
Mechaniken: Gotoh 510 vergoldet, mit Ebenholz-Griffen
Bünde: 22, medium
Sattel & Stegeinlagen: Knochen
Finish: hochglänzend, Hals seidenmatt
Pickup: Schatten Design HFN Active

inkl. Hiscox-Koffer

Mehr über Andreas Cuntz: www.cuntz-guitars.de

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Andreas Cuntz