Philipp Wiechert & Sönke Meinen - PhiliSöphical Journey


Philipp Wiechert & Sönke Meinen - PhiliSöphical Journey

Artikel-Nr.: 319.1502.2

Auf Lager.
Innerhalb von 2-5 Werktagen lieferbar

14,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Standard außerhalb Europas, Standard Europa (EU), Standard Deutschland, Standard Europa (non-EU)

Zwei frische, junge Musiker betreten mit ihrem Debutalbum die Szene. Sönke Meinen, vor einigen Jahren als Teenager Finalist beim Gitarrenwettbewerb des Open Strings Festivals – studiert inzwischen Gitarre in Dresden und traf dort auf Philipp Wiechert. Aus den beiden Vornamen Philipp und Sönke wurde schnell das Duo „Die PhiliSöphen“.

Auch wenn ihre Vorbilder wie Tommy Emmanuel oder Buster B. Jones in ihrer Musik noch deutlich herauszuhören sind, entwickeln die beiden Musiker eine deutlich eigene Handschrift. Sie üben und spielen mit einer Besessenheit, als ob es um ihr Leben ginge – und klingen trotzdem locker dabei. Hier kommt ihnen sicher ihre Jugend und Unbenommenheit zu Gute, indem sie bedenkenlos Stile mischen. So stehen auf der CD z. B. ein irischer Reel (in Anlehnung an den Bandnamen hier „Rööl“ genannt) neben einem Gipsyswing-Titel, und trotzdem klingt alles schlüssig.

Aber gerade diese Lockerheit macht ihre Musik frisch, und der Zuhörer freut sich an der Begeisterung dieser beiden Gitarristen, die alles geben, alles wissen und alles zeigen wollen.

 

Weitere Produktinformationen

aufgenommen: 2012
Spielzeit: 45:38
Musiker: Sönke Meinen: acoustic guitar
Philipp Wiechert: acoustic guitar

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Modern Fingerstyle