Christian Rannenberg - Cool Blue

Artikel-Nr.: 319.9026.2

Auf Lager.
Innerhalb von 2-5 Werktagen lieferbar

14,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Standard außerhalb Europas, Standard Europa (EU), Standard Deutschland, Standard Europa (non-EU)
1998 erschien Christian Rannenbergs erste Solo-CD „Blues“ bei ACOUSTIC MUSIC. Zu diesem Zeitpunkt hatte der deutsche Pianist bereits einen festen Platz in der internationalen Blues-Szene. In den 70er Jahren spielte er mit den bekanntesten deutschen Blues-Formationen, zog 1982 nach Chicago und schließlich 1990 in die San Francicsco Bay Area. Christian Rannenbergs CD „Cool Blue“ zeigt einmal mehr die Klasse dieses Pianisten. Auf dieser Platte ist alles vertreten, was modernes wie traditionsbewusstes Blues-Klavierspiel ausmacht: groovende Boogies („Honey From Amsterdam“), jazzige Swing-Shuffles („Bye Bye Tiger“) oder ein Slow-Blues mit Sänger Aron Burton („Any Day But Today“). Ein Höhepunkt ist sicher „Since You´ve Been Gone“ mit B. Plant an der Harmonica und Richard Bargel an der Gitarre. Übrigens: Christian Rannenberg ist nicht nur ein begnadeter Blues-Pianist, sondern auch ein respektabler Sänger und Komponist. „Cool Blue“ ist ein Album, das alle Facetten des Blues und seines Protagonisten Rannenberg zu Gehör bringt. Für Blues-Fans ein absoluter Leckerbissen.

Weitere Produktinformationen

aufgenommen: 2000
Spielzeit: 63:58
Musiker: Christian Rannenberg: piano, vocals guests: Aron Burton: bass, vocals Ulises Arturo: guitar Richard Bargel: guitar B. Plant: harmonica Jan Hirte: guitar

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Ragtime & Swing