Costa, Yamandú

Yamandú Costa

Yamandú Costa


Ausnahmetalent
Yamandú Costa ist ein Ausnahmetalent auf der Gitarre, dessen meisterhaftes Spiel begeistert mit atemberaubender Technik, überraschenden Geniestreichen, Ausstrahlung und Klasse. Der Gitarrist aus Rio Grande do Sul studierte die Werke Baden Powells und Tom Jobims und entwickelte so ein unvergleichliches Gitarrenspiel zwischen Genie und Wahnsinn: Wenn er bei seinen Konzerten die schwierigsten Läufe mit gelangweilter Miene vorträgt, ist Yamandú Costa wie alle Genies: herrlich verrückt, faszinierend, beängstigend gut.
Mit „Mafuá“ präsentiert der Ausnahmegitarrist ein Instrumentalalbum mit Eigenkompositionen zwischen Samba, Choro und Tango, von mitreißender Rhythmik und verschwenderischer Melodienvielfalt, die er mit explosiven Läufen schmückt. Obwohl Yamandú Costa bereits einige Albumproduktionen eingespielt hat, birgt „Mafuá“ doch ein Novum: Es ist tatsächlich sein erstes Solowerk.


*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand